Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


public:faqoxid6idealo

idealo Direktkauf für OXID 6

https://www.fatchip.de/Plugins/OXID-eShop/OXID-idealo-Direktkauf.html
https://github.com/FATCHIP-GmbH/plugin-oxid6-idealodk (private)

Hinweis: Wir haben den Vertrieb und die Entwicklung dieses Moduls zum 31.12.2018 eingestellt. Sollten Sie eine gültige Lizenz des Moduls besitzen und möchten mit einem Support-Anliegen an uns herantreten, dann nutzen Sie bitte unser Kontaktfomular.

Anforderungen

OXID ESHOP Version 6.1

Installation

1. Inhalt aus dem Ordner „copy_this“ kopieren

In dem OXID idealo Direktkauf Pluginpaket befindet sich der Ordner copy_this mit einem Unterordner modules. Kopieren Sie den Inhalt aus diesem Ordner in das Hauptverzeichnis Ihres OXID eShops (FTP – binärer Übertragungsmodus).

2. composer.json aktualisieren

Der zweite Schritt der Installation besteht in der Anpassung der Datei composer.json, die sich im Hauptverzeichnis Ihrer OXID 6-Installation befindet. Dieser müssen Sie zunächst die nachfolgenden Zeilen an geeigneter Stelle hinzufügen (siehe Abbildung unten).

"autoload": {
  "psr-4": {
    "FATCHIP\\": "./source/modules/fc"
  }
},

Nach erfolgter Ergänzung der Datei composer.json müssen die Änderungen dem OXID-System mitgeteilt werden. Rufen Sie hierzu das Programm composer mit der Aktion dump-autoload auf (composer dump-autoload). Beachten Sie, dass der genaue Aufruf des Composers für Ihre konkrete OXID-Installation abweichen kann.

3. Install.sql ausführen

Wechseln Sie im OXID Administrationsbereich zu Service > Tools und importieren Sie die install.sql Datei aus dem Pluginpaket. Nachdem Sie die SQL Datei ausgewählt haben, klicken Sie auf Update starten, damit die Änderungen an der Datenbank übernommen werden.

4. VIEWS updaten

Im OXID Administrationsbereich unter Service > Tools können Sie die Datenbank VIEWS updaten. Betätigen Sie dafür den Button VIEWS jetzt updaten.

5. OXID idealo Direktkauf Plugin aktivieren

Aktivieren Sie das Plugin im OXID Administrationsbereich unter Erweiterungen > Module > idealo Direktverkauf OXID.

6. Temp Verzeichnis leeren

Leeren Sie das Temp Verzeichnis (tmp) in Ihrem OXID eShop Hauptverzeichnis. Die enthaltene Datei .htaccess sollte nicht gelöscht werden.

7. Grundeinstellungen vornehmen

Die Grundeinstellungen können jetzt über Erweiterungen > Module > idealo Direktkauf OXID vorgenommen werden. Diese werden im nachfolgenden Abschnitt detailiert beschrieben.

8. OXID idealo Direktkauf Plugin Cronjobs einrichten

Damit die Synchronisation der Bestelldaten funktioniert, müssen Sie zwei Cronjobs einrichten:

http://www.ihr-shop.de/modules/fc/fcidealo/batch/fcidealo_import_orders_batch.php

Dieses Skript importiert alle Bestellungen über idealo Direktkauf in Ihren OXID eShop. Wir empfehlen diesen Cronjob alle 10 Minuten bis stündlich zu starten.

http://www.ihr-shop.de/modules/fc/fcidealo/batch/fcidealo_send_status_batch.php

Dieses Skript exportiert alle Informationen zur Auftragsabwicklung, wie Stornierungsgrund und Shop Ordernummer an idealo Direktkauf. Wir empfehlen diesen Cronjob stündlich zu starten.

8a. Cronjobs für OXID Enterprise Edition

Wenn Sie die OXID Enterprise Edition verwenden, müssen Sie die Cronjobs für jeden Subshop anlegen, für den das Modul genutzt werden soll. Hierzu müssen Sie für jeden dieser Subshops die shop-id an den Cronjob weiterreichen. Der Aufruf für den Shop mit der Kennnung 4 kann beispielhaft

http://www.ihr-shop.de/modules/fc/fcidealo/batch/fcidealo_send_status_batch.php?shopid=4

lauten.

Konfiguration

1. Grundkonfiguration

Die Grundkonfiguration für das OXID idealo Direktkauf Plugin können Sie unter Erweiterungen > Module > idealo Direktkauf für OXID eshop > Einstell. > Grundkonfiguration vornehmen.

KonfigurationBeschreibung
ModusTest- oder Live Modus aktivieren. Der Live-Modus greift auf Ihr Kundenkonto. Der Test-Modus greif auf die sogenannte Sandbox von idealo zu.
Authentifizierungs-TokenHier hinterlegen Sie Ihr Token für idealo Direktkauf. Dieses wird Ihnen vom idealo-Support mitgeteilt.
Error-Email-AdresseAn diese E-Mail-Adresse werden Fehlermeldungen und weitere Berichte geschickt.
Als Stornierungsgrund übermittelter WertEin Standardwert, der bei stornierten Bestellungen übermittelt wird.
- Kunden Widerruf
- Vom Händler abgelehnt
- Retoure
Bei bereits versandten Bestellungen, welche storniert werden, wird automatisch „Retoure“ als Stornierungsgrund übermittelt. Bei allen anderen Fällen wird der ausgewählte Standardwert verwendet.
Logging aktivHiermit wird die Protokollierung der Arbeit des Moduls aktiviert. Sie finden die Protokolle im Verzeichnis log Ihrer OXID-Installation.

2. Zahlarten Zuweisung

Die Zahlarten Zuweisung für das OXID idealo Direktkauf Plugin können Sie unter Erweiterungen > Module > idealo Direktkauf für OXID eshop > Einstell. > Zahlarten Zuweisung vornehmen.

KonfigurationBeschreibung
Credit Card Payment Method (Heidelpay)OXID Zahlungsart für Heidelpay-Kreditkarte zuweisen.
SOFORT Überweisung Payment MethodOXID Zahlungsart für Sofortüberweisung zuweisen.
PayPal Payment MethodOXID Zahlungsart für PayPal zuweisen.

3. Lieferoptionen Zuweisung

Die Lieferoption Zuweisung für das OXID idealo Direktkauf Plugin können Sie unter Erweiterungen > Module > idealo Direktkauf für OXID eshop > Einstell. > Lieferoption Zuweisung vornehmen.

KonfigurationBeschreibung
Post-VersandIn OXID konfigurierte Versandart und -dienstleister für den Post-Versand zuweisen.
SpeditionInx OXID konfigurierte Versandart und -dienstleister für den Speditions-Versand zuweisen.

4. Konfiguration überprüfen

Den Status der Konfiguration können Sie unter Erweiterungen > Module > idealo Direktkauf für OXID eshop > Einstell. > Konfiguration überprüfen. Sofern das Autthentifizierungs-Token nicht vorhanden oder ungültig ist, erhalten Sie hier einen Hinweis.


FAQs

Müssen die die über idealo Direktkauf eingegangenen Bestellungen direkt im OXID Backend (Erzeugung von Rechnungen oder Rückmeldung über den Versand) oder können die Bestellungen über die Warenwirtschaft bearbeitet werden (Ausnahme z.B Stornierungen). Sind dadurch Probleme zu erwarten?

Die Bestellungen können auch über eine Warenwirtschaft verarbeitet werden, solange sichergestellt ist, dass die Warenwirtschaft den Trackingcode und den Bestellstatus an OXID übermittelt. Ansonsten kann kein Statusupdate an idealo übermittelt werden, was in idealo Direktkauf zu Problemen führen kann, da die Bestellungen dort offen bleiben.


Support

Sollten Sie Unterstützung durch FATCHIP benötigen, schicken Sie bitte eine detaillierte Fehlerbeschreibung inkl. Plugin- und Shopversion an support@fatchip.de. Ein Formular zur Beauftragung weitergehenden Supports finden Sie hier.

public/faqoxid6idealo.txt · Zuletzt geändert: 2019/01/10 17:13 von kaisurendorf